Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Pflegebedürftigkeit von Angehörigen – Belastungen und Chancen

26. Mai - 28. Mai

- 180€

Bildungsurlaubsseminar

Es passiert schneller als erwartet und weder Alter noch Geld schützen davor: Unfälle und Pflegebedürftigkeit von Familienangehörigen (und Freund*innen). Ob Unfall, Krankheit (psychisch und/oder physisch) oder Alterseinschränkungen; wir alle können jeden Tag in die Situation geraten Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen oder selbst helfend tätig zu werden. Was genau ist tun, wenn der Fall eintritt? Wen muss ich darüber informieren? Werde ich als Partner*in/Freund*in/Kind/Nachbar*in überhaupt informiert?  Möchte ich selbst überhaupt helfen? Welche Unterstützungsleistungen können wie und wann von wem in Anspruch genommen werden? Wie gehe ich mit einem Rollenwechsel in der Familie um, wenn Eltern wieder zu Kindern werden oder erwachsene Kinder wieder die Hilfe der Eltern brauchen? Und was ist zu tun, wenn gar keine Familie da ist? Wo kann Hilfe gefunden werden? Fragen über Fragen über ein Thema, mit dem sich viele nicht auseinandersetzen wollen, was dennoch wichtig wäre.

Dieses Seminar geht diesen rechtlichen und persönlichen Fragestellungen nach und bietet die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Expert*innen ergänzen das Seminar mit ihrem Fachwissen.

Datum: 26.-28.05.2021

Seminarnummer: 21-052-S

Seminarleitung: Constanze Stange

Teilnahmebeitrag: 180€

Details

Beginn:
26. Mai
Ende:
28. Mai
Eintritt:
180€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
Website:
info@mariaspring.de

Details

Beginn:
26. Mai
Ende:
28. Mai
Eintritt:
180€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
Website:
info@mariaspring.de