Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie nah ist der Nahe Osten? Kampf um Vorherrschaft im Nahen Osten: Saudi-Arabien vs. Iran

27. August 2018 - 31. August 2018

- 250€

Bildungsurlaubsseminar

In unmittelbarer Nachbarschaft Europas ist der Nahe Osten eine Region mit einer dreitausendjährigen Geschichte, die erste Hochkulturen hervorbrachte, großen Reichtümern (insbesondere Bodenschätze), und von geostrategisch großer Bedeutung. Nicht umsonst konkurrierten Briten und Franzosen als Kolonialmächte um Einfluss und Herrschaft in dieser Region. Heute wird der Nahe Osten vor allem als Region andauernder Instabilität betrachtet, die nicht selten in Kriegen und gewaltsamen Auseinandersetzungen mündet.

Mit Saudi-Arabien und dem Iran konkurrieren zwei antagonistische Regime um die regionale Vorherrschaft im Nahen Osten. Welche Interessen verfolgen beide Staaten dabei und wie ist es um deren innere Stabilität selbst bestellt? Dies sind Fragen, die in diesem Seminar thematisiert werden. Außerdem wird der Einfluss beider Staaten auf regionale Konflikte und Kriege im Jemen, Syrien und im Irak diskutiert. Darüber hinaus liegt ein Fokus auf den Perspektiven für die Zukunft des Nahen Ostens.

Seminarnummer: 18-504-S

Seminarleitung: Melanie Haase

Details

Beginn:
27. August 2018
Ende:
31. August 2018
Gebühr:
250€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
E-Mail:
info@mariaspring.de

Details

Beginn:
27. August 2018
Ende:
31. August 2018
Gebühr:
250€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
E-Mail:
info@mariaspring.de