Jobst Volger, Vorsitzender des Trägervereins der Heimvolkshochschule Mariaspring zeigte sich während der jüngsten Mitgliederversammlung am 23.Oktober sehr erfreut, dass Thomas Brandes, Bürgermeister des Fleckens Bovenden, zum neuen Mitglied des Vereinsvorstandes gewählt wurde.

Das Bildungsurlaubsseminar “Afghanistan – ein sicheres Herkunftsland” ging der Frage nach, ob es in Afghanistan sogenannte “sichere Schutzzonen” gibt. Nach vielen Gesprächen mit Experten und einer afghanischen Geflüchteten, war die einhellige Antwort darauf: Nein, es gibt keine sicheren Schutzzonen.

Letzte Woche fand erneut die Qualifizierung „Von der Universität in den Beruf“ bei uns statt, die vom IQ Netzwerk gefördert wird. Die Teilnehmenden in unserer Qualifizierung befassten sich unter anderem mit dem Thema Teamarbeit.

Mariaspring ist auch Ausbildungsbetrieb. In diesem Jahr haben zwei neue Auszubildende ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin bei uns begonnen. Hier stellen sie sich vor:

Letzte Woche waren 18 Teilnehmende aus dem Iran, dem Jemen, Ägypten, Tadschikistan und Indien bei uns, um an der Qualifizierung „Von der Universität in den Beruf“ teilzunehmen, die vom IQ-Netzwerk gefördert wird.

Wie kann Weiterbildung in Europa gefördert und entwickelt werden, war die zentrale Frage einer Tagung der Kommission Erwachsenenbildung des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten, die vom 18. bis 20.09.2017 in Mariaspring stattfand.

Unsere pädagogische Mitarbeiterin Melanie Haase hat im April diesen Jahres am Fachkräfteprogramm des Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten zum Thema “Von Krieg und Frieden in Europa” in Bosnien und Herzegowina teilgenommen. Nun ist in der Fachzeitschrift “Außerschulische Bildung”  ein Artikel zum Programm erschienen .

Mariaspring ist kürzlich mit einer neuen Internetpräsenz online gegangen. Wir hoffen, dass Ihnen unser neuer Look gefällt!

Am vergangenen Montag fand in Mariaspring die feierliche Urkundenübergabe für die Unterstützer/Innen von Anna Diederich bei den Juniorenmeisterschaften Hauswirtschaft 2017 statt.

Bildungsurlaubsseminar zum Irak in Mariaspring 27.-29.03.2017 Mehr als drei Jahrzehnte Krieg haben den Irak fast völlig zerstört. Und die Kämpfe halten an. Sowohl die interkonfessionellen als auch die ethnischen Konflikte bleiben ungelöst. Wenn für den Irak nicht bald ein „Marshallplan“ initiiert wird, wird er auf kurz oder lang zerfallen. Damit würde sich die Landkarte des […]