Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Demokratie in Form und Architektur – 100 Jahre Bauhaus

13. Mai - 17. Mai

- 250€

Bildungsurlaubsseminar

Arbeit 4.0 im Bauhaus?

Die Gründung des Bauhauses vor einhundert Jahren  in Weimar hatte die Zusammenführung von Kunst und Handwerk zum Ziel und sollte Design und Werkstoffe für eine industrielle Produktion von Möbeln, Gebrauchsgegenständen und Architektur befördern, um Produkte für die Menschen erschwinglicher zu machen.

Damit einher ging eine neue Form des Zusammenarbeitens: Arbeiten als demokratischer Prozess der Auseinandersetzung, Kommunikation und des Streits um die besten Ideen.

In diesem Seminar soll die Arbeitsweise und der künstlerisch-produktive Prozess des Bauhauses beleuchtet und mit weiteren zeitgenössischen und auch heutigen Formen künstlerischen Arbeitens verglichen werden, um herauszufinden, wie innovativ und effizient die Arbeits- und Entwicklungsprozesse des Bauhauses tatsächlich waren.

Praktische Übungen zur Bauhaus-Kunst sollen den Teilnehmenden einen  Zugang zur Arbeitsweise des Bauhauses vermitteln.

Seminarnummer: 19-571-S

Seminarleitung: Boris Brokmeier

 

Details

Beginn:
13. Mai
Ende:
17. Mai
Gebühr:
250€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
E-Mail:
info@mariaspring.de

Details

Beginn:
13. Mai
Ende:
17. Mai
Gebühr:
250€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mariaspring
Rauschenwasser 78
Bovenden, 37120
Telefon:
05594/9506-0
E-Mail:
info@mariaspring.de